Fortbildung und Prävention für Erzieher*Innen in Kindergärten und Kindertagesstätten

Bewährte Interventionen und Strategien im Alltag.

Inhalte

Angebot 1:
Junge Menschen mit einer Autismusstörung im Kindergartenalltag - Symptome und bewährte Interventionen

Angebot 2:
Umgang mit herausforderndem Verhalten von Kindern

Angebot 3:
Burnout Prophylaxe für Menschen in erzieherischen, pädagogischen und psychosozialen Berufen

Angebot 4:
Auswahl aus den Themen möglich
- Definition, Umgang, Förderbedarf bei auffälligem Verhalten von Kindern
- Indikation von weiteren Hilfen wie Beratung, Heilpädagogik, Psychotherapie
- Professionelle Elternberatung, Probleme und Lösungen im Gespräch mit Erziehungsberechtigten
- Wie gehen wir mit (drohender) Kindswohlgefährdung um?
- Wie gestalten wir eine Fallbesprechung?
- Lösungsansätze bei Teamkonflikten, Personalmangel, Wechsel und daraus entstehenden Problemen
- Künstlerisch-gestalterische Kurse zu Jeux Dramatiques (Ausdrucktheater), Rollenspiele, Malen als Gruppenangebot, Gestalten mit Ton und Knete
- Vorstellung eines angewandten Konzepts zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge

Zielgruppe

Für Erzieher*innen in Kindergärten und Kindertagesstätten

Auf Anfrage bieten wir auch für geschlossene Gruppen (Soziale Einrichtungen und andere) gerne Kurse an.

Zertifizierung

Nach Teilnahme an diesen Kurs erhalten Sie von uns ein Teilnahmezertifikat, z. B. zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber oder zur Verwendung im Rahmen Ihrer Bewerbungen.