Linoldruck und andere Drucktechniken

- Der zweite von vier Kursen aus der Reihe (Pappmaché Figuren / Linoldruck / Selbstportrait zeichnen / Gold

Schon in der Steinzeit dienten Druckmethoden zur darstellenden Kommunikation und sind uralte, einfache und vielfältige Techniken. Zudem eröffnete der im Mittelalter entstandene Buchdruck ungeahnte Möglichkeiten der Kommunikation, die noch heute unser Leben beeinflussen.
An diesem Wochenende steht der Linoldruck im Mittelpunkt. Es wird in die Technik dieser Druckweise eingeführt und die Möglichkeit gegeben, ihre Vielfältigkeit auszuprobieren. Der Kurs ist vor allem für Menschen gedacht, die noch keinen Linoldruck gemacht haben. Möchte jemand sein Wissen wieder auffrischen oder hat Lust nach langer Zeit mal wieder Linoldruck zu machen, ist er/sie natürlich auch Willkommen. Wenn es die Zeit zulässt, werden noch weitere einfach zu handhabende Drucktechniken vorgestellt, für die es nicht so viel Vorbereitung braucht.

Zielgruppe

Das Kursangebot ist für Menschen gedacht, die Spaß am künstlerischen Arbeiten und am Ausprobieren haben. Ebenso für Menschen, die mit anderen Menschen künstlerisch arbeiten und für Menschen, die Anregungen suchen.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Freude, Spaß und Neugierde am Ausprobieren sind wesentlicher. Und ich vertrete die Auffassung von Joseph Beuys: „jeder Mensch ist ein Künstler“.

Zertifizierung